Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Versandpartner

Versand aus Deutschland

...nach Deutschland, Österreich, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern

Brot backen mit der Wilden Karde

Brotsorten

Zurück zur Auswahl Alle Rezepte ausdrucken

Hier haben wir einige unserer persönlichen Lieblingsrezepte mit der Wilden Karde für Sie zusammengestellt. Da es zum Selberbacken  fertige Backmischungen von ganz ausgezeichneter Qualität gibt, die sich leicht um eine wesentliche Zutat vervollständigen lassen, haben wir dies mit dem gemahlenen Pulver der wilden Karde probiert. Die verwendeten Mengen der Kardenwurzel sind unsere persönlichen Idealmengen.  Aber probieren Sie am besten selbst.


Übrigens: Gerne veröffentlichen wir an dieser Stelle auch Ihr persönliches Lieblingsrezept. Und selbstbverständlich probieren wir es auch selbst aus. Senden Sie uns dazu bitte einfach eine Email über unser Kontaktformular mit Ihrem Vorschlag.

Vorschlag 1: Bauernbrot (Vollkornbrot)

Bauernbrot mit Wilder Karde

Zutaten, die Sie benötigen:
• 1 Backmischung von Demeter (500 g)
• 1 Päckchen Trockenhefe und 2 EL Öl
• 350 ml lauwarmes Wasser
5 Gramm fein gemahlenes Pulver der „Wilden Karde“ (Im Shop bei "Alternativen" oder klicken Sie hier)

Zubereitung: Alle Zutaten kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Mit einem Tuch abdecken und 30 Min. gehen lassen. Nochmals kurz durchkneten, zu einem Brotlaib formen und auf ein gefettetes Backblech geben. Nochmals 45 Min. gehen lassen. Danach die Oberfläche des Brotes mit Dinkelflocken, Sesam oder Leinsamen bestreuen. Im vorgeheizten E-Herd 10 Min. bei 220° C backen, danach die Temperatur auf 200° senken und nochmals 50 Min. backen. (Bei Umluft von 200° C auf 180° C reduzieren)



Vorschlag 2: Sechskorn-Brot

Sechskorn-Brot mit Wilder Karde

Zutaten, die Sie benötigen:
• 1 Backmischung von Aurora (500 g)
• 320 ml lauwarmes Wasser
5 Gramm fein gemahlenes Pulver der „Wilden Karde“ (Im Shop bei "Alternativen" oder klicken Sie hier)

Zubereitung: Alle Zutaten kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Mit einem Tuch abdecken und 30 Min. gehen lassen. Anschließend den Teig noch einmal kurz durchkneten und zu einem Laib formen. Den Laib auf ein gefettetes oder mit Backpapier belegtes Blech legen. Nochmals 40 Min. ruhen lassen. Dann die Oberfläche mit Wasser einstreichen und mehrmals quer einschneiden. Im vorgeheizten Ofen 10 Min. bei 200° C backen (Umluft). Nach 10 Min. die Hitze auf 180° C reduzieren und 50 Min. backen. (E-Herd: 230° C auf 200° C reduzieren)




Vorschlag 3: Roggen-Dinkelbrot

Roggen-Dinkelbrot mit Wilder Karde

Zutaten, die Sie benötigen:
• 1 Backmischung von Aurora (500 g)
• 340 ml lauwarmes Wasser
5 Gramm fein gemahlenes Pulver der „Wilden Karde“ (Im Shop bei "Alternativen" oder klicken Sie hier)

Zubereitung: Alle Zutaten kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Mit einem Tuch abdecken und 30 Min. gehen lassen. Anschließend den Teig noch einmal kurz durchkneten und zu einem Laib formen. Den Laib auf ein gefettetes oder mit Backpapier belegtes Blech legen. Nochmals 40 Min. ruhen lassen. Dann die Oberfläche mit Wasser einstreichen und mehrmals quer einschneiden. Im vorgeheizten Ofen 10 Min. bei 200° C backen (Umluft). Nach 10 Min. die Hitze auf 180° C reduzieren und 50 Min. backen. (E-Herd: 230° C auf 200° C reduzieren)




Email an den Kardenshop

Sie haben ein individuelles Lieblingsrezept mit Wilder Karde? Senden Sie uns Ihren Rezeptvorschlag und teilen Sie ihn so mit anderen Menschen. Anonym oder mit Nennung Ihres Namens, wie Sie es wünschen.